Badetage

Badetage sind schon ein seltsames Phänomen.
Schaffen sie es doch, einen bärenstarken „Kampfhund“ nur bei der bloßen Erwähnung „badi badiiiie“ in einen armseligen Tropfen Jämmerlichkeit verwandeln.

Die Ohren hängen bis auf den Boden, der sonst so selbstbewusste Gang verwandelt sich in ein geducktes Schleichen fast auf den Brustwarzen und der gesamte Hund neigt zum Durchhängen und in sich zusammensacken.

IMG_4682 Kopie

Der stolz wedelnde Schweif ist nicht mehr zu sehen und ist praktisch eingezogen und auch das tiefe Bellen weicht einem kaum hörbaren Fiepsen.

Eigentlich ist 80% des Hundes nicht mehr existent und schaut man von oben auf ihn, wirkt der stämmige Rottweiler wie ein unterernährter Dackel.

Und das alles durch ein freudig gerufenes „badi badiiiii“.

 

Kommentar verfassen