Timmy – aka Butch Kasalla

Zeit mich mal ausführlicher vorzustellen, jetzt wo ich mich hier eingelebt habe und zuhause bin. Gestatten – Timmy mein Name (aka Butch Kasalla) ich bin Schalke in Bayern. Ihr kennt ja sicher alle Butch Cassidy und Sundance Kid. Carlos und ich sind wie Butch und Sundance was uns auch zu unseren Spitznamen brachte. Carlos liegt unheimlich gerne in den Sonnenstrahlen, die durch das Fenster streichen. … Timmy – aka Butch Kasalla weiterlesen

Mit Mopsgeschwindigkeit ins neue Jahr

Ein sehr aufregendes und turbulentes Jahr liegt hinter mir und nun geht es mit Mopsgeschwindigkeit ins neue Jahr. Was ich mir vor allem vorgenommen habe, hier mehr über unsere Erlebnisse zu schreiben. Inzwischen bin ich angekommen in meinem neuen Zuhause. Carlos und ich sind Freunde und obwohl ich Joker leider nie kennengelernt habe, so freut es mich dass Carlos nicht mehr so traurig ist und … Mit Mopsgeschwindigkeit ins neue Jahr weiterlesen

Wie Hund und Katz

Eigentlich hat es garnicht lange gedauert und Carlos und Timmy waren wie Hund & Katz. Das meinen wir nicht im Negativen, nein ganz im Gegenteil, denn in Wirklichkeit gibt es nichts witzigeres und schöneres anzusehen wie ein Hund und eine Katze die sich verstehen. Die ihr Leben gemeinsam einrichten, ihre Nachteile ergänzen und ihre Vorteile zusammen nutzen. Die gemeinsam das Leben erkunden und erforschen, voneinander … Wie Hund und Katz weiterlesen

Begegnungen der neuen Art

Kinder was soll ich euch sagen… Nach fast einem Monat in der neuen Heimat gab es keinen Tag an dem ich nicht etwas neues entdeckt habe. Diese anderen Tiere von denen man immer so viel hört, gibt es in Bayern wirklich. Pferde, Kühe, Hühner – all das muss man erstmal kennenlernen. Bisher hatte ich ja eher nur Hunde oder mal ne Katze in meinem Umfeld, … Begegnungen der neuen Art weiterlesen

Mein neuer Platz

Es hat garnicht lange gedauert und ich habe meinen Platz gefunden. Herrchen und Frauchen erzählen zwar immer es gäbe eine Katze hier, aber ich und Carlos haben noch keine gesehen. Ja dieser Carlos, den musste ich erstmal etwas aufmöbeln, die sind ja alle etwas „gmiatlich“ in diesem Bayern. Darum hat er sich wohl etwas entfernt gehalten und hat mich aufmerksam im Vorbeigehn beobachtet. Naja jeder … Mein neuer Platz weiterlesen

Servas, Grias di!

Am 10. September war es soweit und ich Timmy, kam in Bayern an. Nach einer langen Reise im Schlafwagen der Bahn betrat ich bayrischen Boden. Bisher kannte ich nur das Ruhrgebiet und das Leben in der Stadt und von daher fühlte es sich an, als wäre ich auf einem anderen Planeten gelandet. Neue Gerüche, Berge und unzählig neue Eindrücke. Die Luft fühlte sich ganz anders … Servas, Grias di! weiterlesen

Zusammen ist man weniger allein

Tach, ich bin Timmy! Ich bin ein Mops-Dackel-Pinscher-Spitz-Mischling und 3 Jahre alt. Ich mag es, wenn was los ist und bin immer mittendrin. Angst habe ich vor fast nichts – nichtmal vor dem Staubsauger. Ich beobachte gern Menschen – dann werfe ich meine Stirn mopsmäßig in Falten und lege meinen kritischsten Blick auf. Lachen kann ich auch, und ich liebe Kinder, deswegen bin ich in … Zusammen ist man weniger allein weiterlesen

Wahre Liebe

Ein Leben zu Zweit, menschliche Mitbewohner jetzt mal nicht mitgerechnet, ist einfach das Beste was einem passieren kann. Diese tiefere innere Ruhe wie sie nur ein Kater und ein Rottweiler teilen. Dieses blinde Verständnis und aufeinander achten. Die Stärken des einen nutzen und die Schwächen des anderen schützen, das ist es, was unser Leben zu zweit ausmacht. Zur wahren Liebe wird es, wenn man sich dann noch angleicht … Wahre Liebe weiterlesen

Adieu Joker – gute Reise

An dieser Stelle möchten wir Euch informieren, dass Joker den Kampf gegen seine Krankheit leider verloren hat. Leider blieb am Ende so wenig Zeit übrig und noch so viele Dinge auf seiner Wunschliste unerledigt. Wir danken ganz besonders für die vielen Tips und Ideen für Jokers Buckle-Wishlist, die ihr uns geschickt habt. Doch am Ende mussten wir loslassen und unserem Freund eine gute Reise wünschen. Wir … Adieu Joker – gute Reise weiterlesen

Das Garten-Bett

Ja ihr lest richtig – es ist kein Gartenbeet sondern das neue Garten-Bett. Exklusiv für Joker und ideal um an lauen Spätsommertagen im Bett zu liegen und trotzdem in den Himmel zu schauen. Gemeinschaftliches Rudeln im Bett inklusive. Ein eigenes Bett im Garten auch ein Punkt auf Jokers Buckle-Wishlist. Leider schwächt diese verdammte Drecks-Arschloch-Krebsarkrankung unseren Joker jeden Tag mehr, so dass wir viele der Punkte … Das Garten-Bett weiterlesen

Joker’s Buckle-WishList

… bis zur Unendlichkeit und noch viel weiter! Inzwischen ist es klar – Joker ist krank, sehr krank sogar. Und in nicht all zu ferner Zukunft wird Carlos alleine seinen Weg gehen müssen. Der Lymphdrüsenkrebs lässt Joker nur noch wenig Zeit, die wir zusammen verbringen dürfen. Vielleicht nur einige Wochen, vielleicht auch nur wenige Tage. Gewissheit für uns alle, dass jeder Tag der letzte Tag … Joker’s Buckle-WishList weiterlesen

Ein Hund hat Kater

Ja Kinder, was soll ich euch sagen – wenn du einen Kater hast, ist der ganze Tag etwas anstrengender. Gerade für mich als Hund, also als ausgewachsener Rottweiler. Wie sieht das denn bitte aus, wenn du mit ´nem Kater durch den Tag stolperst. Du liegst auf der Couch und jeder denkt, hui guck, der hat nen Kater. Du gehst in die Küche, hast Hunger, willst … Ein Hund hat Kater weiterlesen

Seltsame Schlafgewohnheiten

Naja, bitte – was heisst schon seltsam und was bedeutet Schlafgewohnheiten? Ich und Carlos sind halt Individualisten und wir pfeifen auf Konventionen. Normen sind für uns ein Graus und unsere natürlichen tiergerechten Umgebungen sind das was wir dazu machen. Wir sind eben anders – und vielleicht auch für unsere Verhältnisse zu groß. Wir leben halt auf großem Fuß und nicht alle Behältnisse, die für andere … Seltsame Schlafgewohnheiten weiterlesen

Gemeinsam sind wir stark

Die sind wie „Hund und Katz“, sagt man… Gemeint ist es wohl meistens negativ – doch das ist nicht wahr. Als ich in meinen ganz frühen Jugendtagen als Stray-Cat die Straßen unsicher machte, war es auch das Letzte was ich mir vorstellen konnte, mein Leben mit irgendeinem lausigen Köter zu verbringen. Doch dann fanden wir zusammen, Joker und ich. Und inzwischen ist es für mich das … Gemeinsam sind wir stark weiterlesen

Badetage

Badetage sind schon ein seltsames Phänomen. Schaffen sie es doch, einen bärenstarken „Kampfhund“ nur bei der bloßen Erwähnung „badi badiiiie“ in einen armseligen Tropfen Jämmerlichkeit verwandeln. Die Ohren hängen bis auf den Boden, der sonst so selbstbewusste Gang verwandelt sich in ein geducktes Schleichen fast auf den Brustwarzen und der gesamte Hund neigt zum Durchhängen und in sich zusammensacken. Der stolz wedelnde Schweif ist nicht mehr … Badetage weiterlesen

Flausch x 3

Manchmal kommt es vor, dass ein anderes Tier zu Gast ist oder neuer Mitbewohner wird. Wie im Falle von Lotta, einer Häsin. Diese wird dann eingehend studiert und vor allem der Flausch findet viel Beachtung. Wie liegt der Strich, welche modischen Flauschfrisuren sind up-to-date usw. Es wird gefachsimpelt über Mode und wie der Umgang mit Menschen so ist. Eben all das Zeug was Tiere so untereinander … Flausch x 3 weiterlesen

Das rote Auto

Es gibt genau 5 Dinge die müssen immer – und ich meine IMMER – in Jokers Nähe sein. Das sind: sein rotes Auto sein Wubba sein großer grüner Ball sein kleiner blauer Ball und sein Quietsch-Männchen (wechselnde Ausführung weil das Innenleben oft ausgeräumt wird um die Quietsche zu untersuchen…) Mehr braucht es nicht – aber dafür werden diese 5 Dinge, nennen wir sie Rottie-Things immer um ihn … Das rote Auto weiterlesen