Joker’s Buckle-WishList

… bis zur Unendlichkeit und noch viel weiter!

Inzwischen ist es klar – Joker ist krank, sehr krank sogar.
Und in nicht all zu ferner Zukunft wird Carlos alleine seinen Weg gehen müssen.
Der Lymphdrüsenkrebs lässt Joker nur noch wenig Zeit, die wir zusammen verbringen dürfen.
Vielleicht nur einige Wochen, vielleicht auch nur wenige Tage.
Gewissheit für uns alle, dass jeder Tag der letzte Tag in unserem Rudel sein kann, und genau das macht jeden Tag mit ihm so unvorstellbar wertvoll.

Doch noch ist keine Zeit zum Trauern und traurig sein und darum haben wir uns dazu entschlossen, Jokers letzte Zeit mit uns, mit aller Kraft zu seiner besten Zeit zu machen.
Gemeinsam feiern wir das Leben und stellen uns so gegen diese Traurigkeit, damit er an jedem Tag, die uns noch geschenkt wird, das erleben kann was ihm am meisten bedeutet:
nämlich sein lebensfrohes Rudel um ihn herum, das mit ihm gemeinsam das Leben richtig genießt und mit ihm all das erlebt was wir bisher einfach nicht schafften oder aufgeschoben hatten.

DSC_9983

Aus diesem Grund haben wir Jokers-Buckle-WishList aufgelegt.
Auf seine ganz persönliche Buckle-List haben wir all die Dinge geschrieben die er besonders liebt, die wir wiederholen, gemeinsam feiern oder neu erleben möchten.

Zusammen mit Jokers Ärzteteam aus der Tierpraxis Dr. Ebenböck – übrigens dem besten Ärzteteam das man haben kann – haben wir uns entschlossen, seine wertvolle letzte Zeit nicht durch Chemotherapien oder andere quälende Maßnahmen zu zerstören, sondern ihn zu begleiten und ihn auf seiner wertvollen Zeit so fit und schmerzfrei wie es nur geht zu bewahren, damit er noch möglichst viele Punkte auf seiner Buckle-List erleben kann. 
Eine Reise zum Meer, sein eigener Pool und so vieles mehr.

Darum freuen wir uns, wenn ihr uns begleitet und mit uns zusammen Jokers letzte Tage feiert und euch vielleicht mit uns erfreuen könnt, an all den schönen Dingen die wir noch gemeinsam erleben.

Bis zur Unendlichkeit und noch viel weiter!

Joker & Carlos

– you’ll never walk alone

Joker am Meer
Joker am Meer

7 Gedanken zu “Joker’s Buckle-WishList

  1. Besser kann man nicht umgehen mit dieser niederschmetternden Diagnose. Ich musste gerade ganz schwer schlucken bei dem plötzlichen Gedanken an meine tierischen Freunde, die diese Welt schon verlassen mussten.
    Kraft und Zuversicht wünsche ich euch – und ganz viel Freude miteinander, bis zum Schluß!

    1. Das ist in der Tat so und mir ist es schon des öfteren aufgefallen, dass sensible Hunde, wenn man mit ihnen in besonders schönen Regionen spazieren geht, dass sie stehen bleiben und kurz inne halten um den ganzen Anblick zu erfassen – manchmal denke ich mir, dass sie da stehen und sich denken: „Hui, wow – ist das schön hier“

  2. oh nein…..
    jetzt habe ich es gerade auf dem anderen blog gelesen, dass er vor zwei tagen gehen musste.
    unbekannterweise trotzdem….. es tut mir so leid für euch…. aber ist eh jedes wort zuviel…
    ….

Kommentar verfassen