Joker’s Buckle-WishList

… bis zur Unendlichkeit und noch viel weiter! Inzwischen ist es klar – Joker ist krank, sehr krank sogar. Und in nicht all zu ferner Zukunft wird Carlos alleine seinen Weg gehen müssen. Der Lymphdrüsenkrebs lässt Joker nur noch wenig Zeit, die wir zusammen verbringen dürfen. Vielleicht nur einige Wochen, vielleicht auch nur wenige Tage. Gewissheit für uns alle, dass jeder Tag der letzte Tag … Joker’s Buckle-WishList weiterlesen

Ein Hund hat Kater

Ja Kinder, was soll ich euch sagen – wenn du einen Kater hast, ist der ganze Tag etwas anstrengender. Gerade für mich als Hund, also als ausgewachsener Rottweiler. Wie sieht das denn bitte aus, wenn du mit ´nem Kater durch den Tag stolperst. Du liegst auf der Couch und jeder denkt, hui guck, der hat nen Kater. Du gehst in die Küche, hast Hunger, willst … Ein Hund hat Kater weiterlesen

Seltsame Schlafgewohnheiten

Naja, bitte – was heisst schon seltsam und was bedeutet Schlafgewohnheiten? Ich und Carlos sind halt Individualisten und wir pfeifen auf Konventionen. Normen sind für uns ein Graus und unsere natürlichen tiergerechten Umgebungen sind das was wir dazu machen. Wir sind eben anders – und vielleicht auch für unsere Verhältnisse zu groß. Wir leben halt auf großem Fuß und nicht alle Behältnisse, die für andere … Seltsame Schlafgewohnheiten weiterlesen

Gemeinsam sind wir stark

Die sind wie “Hund und Katz”, sagt man… Gemeint ist es wohl meistens negativ – doch das ist nicht wahr. Als ich in meinen ganz frühen Jugendtagen als Stray-Cat die Straßen unsicher machte, war es auch das Letzte was ich mir vorstellen konnte, mein Leben mit irgendeinem lausigen Köter zu verbringen. Doch dann fanden wir zusammen, Joker und ich. Und inzwischen ist es für mich das … Gemeinsam sind wir stark weiterlesen

Badetage

Badetage sind schon ein seltsames Phänomen. Schaffen sie es doch, einen bärenstarken “Kampfhund” nur bei der bloßen Erwähnung “badi badiiiie” in einen armseligen Tropfen Jämmerlichkeit verwandeln. Die Ohren hängen bis auf den Boden, der sonst so selbstbewusste Gang verwandelt sich in ein geducktes Schleichen fast auf den Brustwarzen und der gesamte Hund neigt zum Durchhängen und in sich zusammensacken. Der stolz wedelnde Schweif ist nicht mehr … Badetage weiterlesen

Flausch x 3

Manchmal kommt es vor, dass ein anderes Tier zu Gast ist oder neuer Mitbewohner wird. Wie im Falle von Lotta, einer Häsin. Diese wird dann eingehend studiert und vor allem der Flausch findet viel Beachtung. Wie liegt der Strich, welche modischen Flauschfrisuren sind up-to-date usw. Es wird gefachsimpelt über Mode und wie der Umgang mit Menschen so ist. Eben all das Zeug was Tiere so untereinander … Flausch x 3 weiterlesen

Das rote Auto

Es gibt genau 5 Dinge die müssen immer – und ich meine IMMER – in Jokers Nähe sein. Das sind: sein rotes Auto sein Wubba sein großer grüner Ball sein kleiner blauer Ball und sein Quietsch-Männchen (wechselnde Ausführung weil das Innenleben oft ausgeräumt wird um die Quietsche zu untersuchen…) Mehr braucht es nicht – aber dafür werden diese 5 Dinge, nennen wir sie Rottie-Things immer um ihn … Das rote Auto weiterlesen

Hundeerziehung

Hundeerziehung ist eine knifflige Sache, bei der man als Katze mitdenken muss. Gerade ich als Kater musste mir da erst einige Tricks erarbeiten. Speziell bei Rottweilern braucht es eine harte Pfote und einiges an Durchsetzungsvermögen. Der Hund muß wissen wer der Chef im Hause ist. Leichter gesagt als getan. Bei uns haben wir das schnell geregelt und Joker war nach kurzer Zeit klar – da … Hundeerziehung weiterlesen

Schlofen

Schlofen ist eine Zwischenstufe zum Schlafen. Also, um es genau zu sagen gibt es das klassische Schlafen, also mit Augen zu und Laufbewegungen im Traum und es gibt das Schlofen, aus dem man sofort erwachen kann und aus dem Bett springt wenn es etwas Leckeres oder irgendwas zum Quietschen oder Rasseln gibt. Neben dem Schlafen gibt es noch das Poofen und das Lungern, meist gefolgt vom … Schlofen weiterlesen

Gelbes Quietschie

Es ist schon verflixt kompliziert, als Flauschetier seine Prioritäten richtig zu setzen. Auf der einen Seite ist bekannt, dass Wasser der Feind eines flauschig, gepflegten Flaschenzuges ist. Carlos verwendet am Tag mehrere Stunden damit seinen Flausch ausgiebig zu pflegen, wohingegen ich mit einem kräftigen Schütteln meinen Flausch wieder eindrucksvoll zur Geltung bringe. Doch eines Tages im Hotel standen wir vor einem Dilemma. Ein gelbes Quietscheentchen … Gelbes Quietschie weiterlesen

Human Resources

Meine eigentlichen Berufswünsche waren: Tierpfleger, Fleischwolf oder Waldarbeiter, doch meist kommt es anders als man denkt. Heute ist meine Aufgabe: “Human Resources” – wobei man das “Human” nicht ganz so wörtlich nehmen sollte. Es sind auch Animal-Resources; Futter-Resources und alle anderen Arten von Resources die ich betreue. Um es kurz zu sagen: ich kümmere mich um alle Resources die so anfallen oder fehlen und sorge … Human Resources weiterlesen

Hundeträume

Ja – als Welpe hat man noch Träume – Träume vom Baden in Mettwurst und Rennen über immergrüne Sommerwiesen. Man ahnt nicht, dass man eines Tages sein Leben mit einem dominanten Kater verbringen wird. Aber alles in allem, gibt es eigentlich nichts Schöneres. Wer hätte das geahnt? Ich habe davon geträumt einmal Opernsänger zu werden, der stolz mit Schal auf einer Bühne steht und singt. … Hundeträume weiterlesen

Flauschangriff

Willkommen bei unserem Blog “Jokerly” von Joker und Carlos. Für unseren Blog Flauschangriff haben wir uns entschieden, weil wir seit vielen Jahren jeden Tag so viel Kurioses, Verrücktes und Wunderschönes zusammen erleben, das wir mit Euch teilen möchten. Wir, das sind: Joker der Rottweiler und Carlos der Kater. Zwei enge Freunde, Seelenverwandte, die unterschiedlicher nicht sein könnten. So unterschiedlich unsere Sichtweisen sind, umso inniger verstehen … Flauschangriff weiterlesen